15.05.2020 09:23 Uhr (gepostet vor 56 Tagen)
Corona-Update: Nach einigen Lockerungen der "Corona-Regeln" gibt es aktuell die ersten Pläne, damit sich Feuerwehren wieder auf den Ernstfall vorbereiten können. Hierzu sind ab sofort z.B. Übungen in kleinen Gruppen, jedoch unter einigen Voraussetzungen, erlaubt. Im Einsatzfall sind die Feuerwehren wie gewohnt unbegrenzt einsatzfähig.
 

eiko_icon eiko_list_icon Dachstuhlbrand


Einsatzkategorie: F2 - Brand - Mittelbrand
Einsatzart: Brand
Zugriffe: 4615
Einsatzort Details:

Ober-Widdersheim, Zeil
Datum: 19.11.2018
Alarmierungszeit: 13:20 Uhr
Einsatzende: 20:50 Uhr
Einsatzdauer: 7 Std. 30 Min.
Alarmierungsart: Pager & Sirene
Einsatzleiter: Stadtbrandinspektor P. B. Balser
eingesetzte Kräfte :

Feuerwehr Borsdorf | Harb
Feuerwehr Eichelsdorf
Feuerwehr Geiß-Nidda | Bad-Salzhausen
Feuerwehr Michelnau
Feuerwehr Nidda
Feuerwehr Ober-Schmitten
Feuerwehr Ober-Widdersheim
Feuerwehr Unter-Schmitten
Feuerwehr Unter-Widdersheim
Stadtbrandinspektor
Brandschutzaufsicht Wetteraukreis
    Feuerwehr Bad-Nauheim
      Rettungsdienst
        Polizei
          Fahrzeugaufgebot   Nidda 8-19  Nidda 8-41  Nidda 5-19  Nidda 5-40  Nidda 11-19  Nidda 11-16  Nidda 11-44  Nidda 11-46  Nidda 12-47  Nidda 1-11  Nidda 1-22  Nidda 1-30  Nidda 1-46  Nidda 1-64  Nidda 4-42  Nidda 4-19  Nidda 9-48  Nidda 9-19  Nidda 3-19  Nidda 3-48  Nidda 10-47  Nidda 1-10 (a.D.)
          Brand

          Einsatzbericht :

          Auf der Terasse eines Wohnhauses kam es zu einem Brand, welcher bis zum Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schon auf das Dach übergesprungen war.

          Mehrere Trupps im Innen- und Außenangriff, sowie der Einsatz der Drehleiter auf den Dachstuhl verhinderte das Übergreifen des Brandes auf die zweite Hälfte des Doppelhauses.

           

          sonstige Informationen

          Einsatzbilder

           
           


          Unsere Kooperationspartner in Verbindung mit dem Feuerwehr-Dienstausweis

          Please publish modules in offcanvas position.