Feuer Menschenleben in Gefahr: Rauch aus Gebäude

F2Y - Brand - Feuer Menschenleben in Gefahr
Zugriffe 683
Einsatzort Details

Nidda, Hohensteiner Straße
Datum 02.10.2019
Alarmierungszeit 05:09 Uhr
Einsatzende 06:00 Uhr
Einsatzdauer 51 Min.
Alarmierungsart Pager
Einsatzleiter Stadtbrandinspektor B. Balser
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Geiß-Nidda | Bad-Salzhausen
  • Nidda 11-16
  • Nidda 11-19
  • Nidda 11-44
  • Nidda 11-46
Feuerwehr Michelnau
  • Nidda 12-19
  • Nidda 12-47
Feuerwehr Nidda
  • Nidda 1-11
  • Nidda 1-22
  • Nidda 1-30
  • Nidda 1-46
Stadtbrandinspektor
  • Nidda 1-10
1. stellv. Stadtbrandinspektor
    2. stellv. Stadtbrandinspektor
      Brandschutzaufsicht Wetteraukreis
        Rettungsdienst
          Notarzt
            Polizei
              Fahrzeugaufgebot   Nidda 11-16  Nidda 11-19  Nidda 11-44  Nidda 11-46  Nidda 12-19  Nidda 12-47  Nidda 1-11  Nidda 1-22  Nidda 1-30  Nidda 1-46  Nidda 1-10
              Brand

              Einsatzbericht

              In einem Mehrfamilienhaus hatten mehrere Rauchmelder ausgelöst und es war eine Rauchentwicklung feststellbar, mehrere Personen befanden sich noch im Gebäude.

              Das Gebäude wurde geräumt und unter Atemschutz die Lage erkundet. Als Ursache konnte angebranntes Essen auf einem Herd festgestellt werden. Das Essen wurde ins Freie gebracht und das Gebäude belüftet.

               

              Please publish modules in offcanvas position.